iPhone

Donnerstag, 05. Juli 2007

iPhone in Europa – es brodelt weiter

Die Gerüchte, oder auch die „Informationen aus Unternehmenskreisen“ wie es so gerne heißt, rund ums iPhone reißen nicht ab. Angeblich sind jetzt schon eine Million iPhones verkauft worden, meint Waiting for iPhone zu wissen. Bei SpiegelOnline ist zu lesen, dass O2 den Zuschlag für das iPhone bekommen habe. Zumindest für Großbritannien, was wieder T-Mobile stärker als Partner für Deutschland ins Licht rückt. Wobei O2 sich dazu nicht äußert. Warten wir noch ein paar Tage, dann kommt vielleicht ja auch noch e-Plus ins Spiel, oder sonst ein Mobilfunkanbieter, ich weiß nicht so recht, was es da über Europa verteilt noch alles gibt.

Ach ja und dann meldet Newswireless jetzt noch, dass sobald die erste Million iPhones verkauft ist, auch die europäischen Partner von Apple bekanntgegeben werden. Glaubt man nun wieder dem ersten Teil unserer Meldung, dann wäre das ja schon heute der Fall. Dafür müßte Apple dann allerdings auch die Verkaufszahlen bekanntgeben. Ach je, da bedingt ein Gerücht das nächste und wir müssen wie immer abwarten. Möglich scheint nach wie vor so ziemlich alles zu sein. 

von anja am 05.07.07 - 12:10 PM
AppleiPhonePermalink

iPhone nur in drei Ländern Europas

Die Financial Times Deutschland weiß aus gut informierten Quellen zu berichten, dass das iPhone zunächst nur in Deutschland, Frankreich und Großbritannien auf den Markt kommen soll. Zudem solle Apples neues Mobiltelefon in Europa in den Mobilfunknetzen der Generation 2,5 laufen und nicht in den schnelleren Netzen der dritten Generation. Dies macht aus meiner Sicht das iPhone in Europa noch uninteressanter. Ohne schnelle Anbindung kann ich das iPhone letzten Endes tatsächlich nur noch zum telefonieren nutzen. Die Financial Times berichtet weiter, dass der Rest Europas und Asien bis 2008 auf die Markteinführung des iPhone warten müssen.

von olaf am 05.07.07 - 06:18 AM
AppleiPhoneGerüchtePermalink

Dienstag, 03. Juli 2007

T-Mobile bekommt das iPhone (Update)

Gerade eben auf Tagesschau.de
entdeckt: Laut Rheinischer Post bekommt nun doch T-Mobile das iPhone exklusiv und nicht zusammen mit Vodafone und Carphone Warehouse. T-Mobile habe dabei mit einem aktuellen Angebot den europaweit agierenden Konkurrenten Vodafone aus dem Rennen geworfen. Dem Bericht nach soll das iPhone bereits ab dem 1. November für 450 Euro (ob 4 GB oder 8 GB steht da nicht) in Verbindung mit einem T-Mobile Vertrag erhältlich sein. Ach ja, die Rheinische Post beruft sich in ihrem Bericht auf Unternehmenskreise, das hatten wir bei den bisherigen Gerüchten rund um die europäischen iPhone Partner auch schon mal.

Update: Das Handelsblatt widerspricht der Meldung und schreibt, es werde nach wie vor verhandelt.
Ganz frisch übrigens bei Mac Essentials: ein Kommentar zum Thema Providerschlacht in Eurpa. Mit einem Überblick zu bisherigen Behauptungen, wer denn nun das iPhone in Europa an die Kundschaft bringen darf. 

von anja am 03.07.07 - 08:45 PM
AppleiPhoneGerüchtePermalink

Samstag, 30. Juni 2007

Und dann war da noch das iPhone

Nein, ich habe keine Lust jetzt noch viel über das iPhone zu schreiben. Das haben genügend andere getan. Deswegen bieten wir hier nur eine kleine Sammlung von Links rund um das iPhone an.

So zum Beispiel die altehrwürdige Tagesschau mit einem durchaus sehenswerten Video und einem etwas kürzerem Bericht.

Der Spiegel widmet sich in einem sehr ausführlichem und durchaus lesenswertem Bericht dem iPhone.
ifixit und Think Secret haben das iPhone bereits auseinander genommen.

Ein PC World Autor hat das iPhone einem Stress Test (Video) unterzogen.

Und natürlich berichten auch fast alle anderen über das iPhone:
Die FAZ stellt fest dass, wer selbt Schlange steht auch selbst schuld ist.
Das Handelsblatt spricht vom Design-Wunder iPhone.
Und dann sind da noch: N-TV, Chip, NZZ oder auch die Oldenburgische Volkszeitung.

von olaf am 30.06.07 - 02:11 PM
AppleiPhoneNewsPermalink

Freitag, 29. Juni 2007

iPhone Countdown

Übrigens: Bei Macnotes gibt es heute die iPhone Nacht. Offizieller Start ab 22 Uhr. Aber schon jetzt gibt es erste Vor-Ort-Berichte.

Bei 3Sat neues berichtet Sonntag auch über das iPhone: „Apple hat auf der Macworld 2007 Anfang des Jahres ein revolutionäres neues Mobiltelefon vorgestellt. Das „iPhone“ ist mit einem 3.5 Zoll-Touchscreen ausgestattet, über den sämtliche Funktionen des Smartphones bedient werden. Das Smartphone funkt auf vier verschiedenen GSM-Frequenz-Bändern – ist also ein Quadband-Telefon. Einziger Haken: Aus dem Handy wird ein riesiges Geheimnis gemacht. Wir sind zum Verkaufsstart in den USA vor Ort und werden das Handy vorstellen.“ Sendezeiten: Sonntag: 16:30 Uhr (3sat), Montag: 7:00 Uhr (3sat), Montag: 9:45 Uhr (3sat), Dienstag: 1:50 Uhr (ZDF in der Nacht von Mo auf Di), Donnerstag: 15:15 Uhr (ZDF Infokanal).

von anja am 29.06.07 - 01:52 PM
AppleiPhonePermalink

Das iPhone und die Hexerei

Einen etwas anderen Artikel zum iPhone gibt es von Lore Sjöberg bei Wired. „Dieses Produkt, getarnt als harmloses Technologie-Produkt ist offensichtlich entwickelt um unsere Kinder in die Magie und Hexerei einzuführen.“ Einfach mal lesen.

von anja am 29.06.07 - 06:39 AM
AppleiPhonePermalink
Page 5 of 5 pages « erste  <  3 4 5