iPod

Montag, 12. April 2010

Neu bei den Tests: iPod nano 5G Erfahrungsbericht

Als er noch ganz frisch auf dem Markt war, habe ich ihn gekauft: Meinen iPod nano der 5. Generation mit 16 GB in schwarz. Zeit, die bisherigen Erfahrungen zusammenzufassen: zum iPod nano Test in unserer Testberichte Rubrik.

von anja am 12.04.10 - 10:53 AM
AppleiPodNeu bei ApfelweltenPermalink

Donnerstag, 17. September 2009

Teurer Hamburg-Aufenthalt

Hamburg kommt mich diesmal teuer zu stehen. Einer meiner ersten Wege führte mich nach dem Apple Retail Store zu M&M Trading!, mir einen Snow Leopard abholen. Gut, der war ja noch bezahlbar. 

Weiter...

von anja am 17.09.09 - 09:06 PM
AppleiPodSoftwareSonstigesPermalink

Dienstag, 15. September 2009

Ein Besuch im Apple Store Hamburg

Ich bin mal wieder zu Hause. Das heißt ich habe Urlaub und bin in Hamburg. Gestern war ich mit Kind und Mutter (also meiner) im AEZ, u.a. den Apple Store angucken. Kind und Oma wollten shoppen, ich iPods probehören. Meine Mutter konnte mir zielgenau den Weg zum Apple Store sagen, was mich fast aus den Latschen kippen ließ. Die hat mit „sowas“ ja nun gar nichts am Hut. Ich meldete mich ab, mit dem Hinweis, das könne jetzt dauern, Kind und Oma wollten dann solange Klamotten kaufen.

Also ab in den Store. Hell, freundlich, großzügig, gut besucht. Ein junge Dame im orangen T-Shirt begrüßte mich kurz. Ich suchte die iPods. Ja und dann war ich das erste Mal ein wenig – sagen wir mal – verwirrt. Ein Tisch voller iPods, vom shuffle bis zum classic und nur die shuffles hatten Kopfhörer. Gegenüber ein langer Tisch mit iPod nanos in allen Farben, drei davon waren mit unterschiedlichen Kopfhörern bestückt. Hä? Ein iPod macht doch Musik oder? Da will ich doch hören, wie das klingt. Also habe ich mich an eine Mitarbeiterin gewandt, wie ich denn bitte mal die iPods probehören könnte. Ich erntete einen verständnislosen Blick. Da wären doch welche, die Kopfhörer hätten. Ja und der touch und der classic? Ich wurde belehrt, die hätten doch alle das - so wörtlich - „gleiche Klangerlebnis“. Ich war entsetzt. Bin ich hier im Apple Store, oder hat die alte Gravis Filiale sich nur verkleidet? Da hätte mich so eine Antwort ja nicht gewundert. Nun mußte ich mal belehren und darauf hinweisen, dass der Klang eines alten iPod classic so gar nichts mit dem eine iPod shuffle der 2. Generation gemeinsam hätte, beim shuffle würde ich mich schlichtweg weigern, das Wort „Klangerlebnis“ auch nur in Erwägung zu ziehen.

Weiter...

von anja am 15.09.09 - 08:28 PM
AppleiPodSonstigesPermalink

Mittwoch, 09. September 2009

Event vorbei - neue iPods und: Kind schläft…

Olafs angekündigte Werbepause hat „etwas“ länger als erwartet gedauert. Ich arbeite mich jetzt durch den Abend. iTunes9 ist da (Download ca. 84 MB) und neue iPods.

Lese was von neuen iPod nanos mit Videokamera, Radioempfang (für mich als Hörfunk-Tontechnikerin die ideale Möglichkeit, mich auch endlich überall in meiner Freizeit von der Arbeit verfolgen zu lassen...), integriertem Pedometer für die Jogger unter den nano-Besitzern, Sprachaufzeichnung und ein vergrößertes 2,2"Display. Der neue iPod nano (in leicht geänderten Farben, wenn ich das richtig sehe) kostet mit 8 GB 139,- Euro, bei 16GB müssen 169,- Euro gezahlt werden. Erhältlich ab sofort. Bei Apple heißt es: „nano macht Video“. Macht nano auch nur Fotos?

Auch beim iPod touch hat sich etwas getan, allerdings weniger als erwartet. Die integrierte Kamera z.B. blieb aus. Das 8GB Modell bleibt in alter Form erhalten, kostet jetzt 189 Euro. Neu sind 32 und 64 GB sollen schneller sein, besitzen Sprachsteuerung, kommen mit Kopfhörern mit Fernbedienung und Mikro. In 5 Tagen sollen die Modelle für 279,- (32 GB) bzw. 369,- (64 GB) Euro erhältlich sein.

Der iPod shuffle ist in Zukunft in mehreren Farben für 55 Euro mit 2GB und für 75 Euro mit 4 GB erhältlich.

Ich arbeite mich jetzt durch die Pressemitteilung, notiere mir, dass mit der Neuvorstellungen die Wahl eines Ersatzes für den alten iPod (2. Generation, dessen Festplatte den Geist aufgegeben hat), mit Vorstellung der neuen Modelle nicht leichter fällt. Nächste Woche bin ich in Hamburg, ich wollte ohnehin zu M&M Trading!, da werde ich mich dann durch die iPods hören. Nachdem der miserable Klang des letzten shuffles mich doch sehr erschreckt hat, werde ich nichts nur nach Daten kaufen, sondern in erster Linie nach Hören. Und nach Portemonnaie ;)
Was für mich da noch die interessanteste Meldung des Abends war: Steve Jobs stand wieder auf der Bühne! 

von anja am 09.09.09 - 08:35 PM
AppleiPodNewsPermalink

Freitag, 24. April 2009

1000 Millionen Apps

Gestern um 22:40 wurde, nur 9 Monate nach dem Start des App Stores, die milliardste App geladen. Der Gewinnner erhält eine iTunes Geschenkkarte im Wert von 10.000 US-Dollar, einen iPod touch, eine Time Capsule und ein MacBook Pro.

image

von olaf am 24.04.09 - 04:07 PM
AppleiPodiTunesiPhonePermalink

Mittwoch, 11. März 2009

iPod shuffle mit VoiceOver

Apple hat heute den komplett neuen iPod shuffle vorgestellt. Der weltweit kleinste Musikplayer ist nur halb so groß wie das Vorgängermodell und darüber hinaus ist der neue iPod shuffle der erste Musikplayer, der mit seinem Benutzer spricht. Die revolutionär neue VoiceOver-Funktion ermöglicht es dem iPod shuffle Titel, Interpreten und Wiedergabelisten zu sprechen. Die dritte Generation des iPod shuffle ist erheblich kleiner als eine einfache AA Batterie, speichert bis zu 1.000 Songs und ist durch die am Kopfhörerkabel passend angebrachte Steuerung noch einfacher zu bedienen. Durch einen Knopfdruck kann man Befehle wie Play oder Pause ausführen, die Lautstärke regeln, zwischen Wiedergabelisten wechseln oder den Namen von Lied und Künstler ansagen lassen. Der iPod shuffle erscheint in einem neuen, wunderschönen Aluminium-Design und mit dem integrierten Clip aus rostfreiem Stahl lässt er sich ganz einfach überall befestigen.

Weiter...

von olaf am 11.03.09 - 08:10 PM
AppleiPodNewsPermalink

Dienstag, 09. September 2008

iPod touch jetzt in Edelstahl und ab 219 Euro (Update: Pressemitteilung)

Auch der iPod touch wurde beim heutigen Lets Rock Event wie erwartet erneuert. Er soll durch sein neues Gehäuse aus poliertem Edelstahl noch besser in der Hand liegen. Es gibt ihn in 3 Varianten, mit 8 GB Speicher kostet der iPod touch jetzt 219 Euro, für 16 GB zahlt man im deutschen Apple Online Store 279 Euro und das Top Modell mit 32 GB erleichtert das Konto um immerhin 379 Euro, was allerdings schon deutlich günstiger ist als bisher.
Weiterhin bringt der dünnere iPod touch jetzt einen integrierten Lautsprecher mit, was ich zum „mal schnell ein Video zeigen“, ausgesprochen praktisch finde. Die Lautstärke-Regelung befindet sich jetzt an der Seite. Nike+ für Jogger ist bereits integriert, denn der iPod Touch wird mit iPhone OS 2.1 geliefert, was auch die Erstellung von Genius-Playlisten ermöglicht.
Zur Pressemitteilung:

Weiter...

von anja am 09.09.08 - 08:45 PM
AppleiPodNewsPermalink

Vielfarbiger iPod nano ab 149 Euro (Update: Pressemitteilung)

Der neue iPod nano 4G erinnert zunächst einmal stark an den nano 2G. Gefällt mir nach wie vor deutlich besser, als die letzte Generation. Jetzt gibt es gebogenes Alu in 9 (8 plus Product Red) Farben.

image

Hier im Hause führte das noch vor dem ins Bett gehen des gerade mal 3,5jährigen Kindes gleich zu Diskussionen, welche Farbe es denn nun sein soll. Frau Wirbelwind will natürlich grün, Mama rot, passend zum Auto. Papa hat sich noch nicht geäußert. Die Preise im deutschen Apple Online Store liegen bei 149 Euro für das 8GB Modell, und 199 Euro für 16 GB. Nebenbei soll es der schlankste (6,2 mm) iPod sein, den es je gab – und ich fand die letzten schon bemerkenswert dünn.

Der iPod nano 4G verfügt wie iPhone und iPod touch über einen Sensor, der die Bildrichtung ändert, wenn der iPod gedreht wird. Außerdem besitzt er eine neue „shake to shuffle“ Funktion, die automatisch in den Shuffle Mode schaltet, wenn der iPod geschüttelt wird. Woraufhin der sportliche Teil des Hauses sofort fragte: „Kann man das abstellen? Stelle mir das nervig vor beim Joggen, wenn meine Work-Out-Playlist auf einmal weg ist und der iPod munter vor sich hin shufflet…“. Berechtigte Frage, aber vielleicht kommt es ja auch auf die Schütteltechnik an? Apple wird die Jogger schon nicht vergessen, das traue ich denen zu :-)
Sehr interessant finde ich die Möglichkeit, in Zukunft Aufnahmen mit dem iPod machen zu können. Da fällt mir sofort wieder ein Redakteur älterer Generation ein, der schon bei der 2. generation des iPods sagte: „Wenn ich damit aufnehmen kann, kauf ich mir das Ding sofort“. Aber für Interview Aufzeichnungen wird es wohl weiterhin nicht reichen. Ein Headset als Zubehör kostet 29 Dollar, Euro Preis noch unbekannt.
Der kleinere iPod nano ist sofort lieferbar, wer 16 GB will muß sich noch 5 Tage gedulden.

Zur Pressemitteilung:

Weiter...

von anja am 09.09.08 - 08:08 PM
AppleiPodNewsPermalink
Page 1 of 2 pages  1 2 >