News

Mittwoch, 07. März 2007

Mittagstisch – in Kürze

Viel bahnbrechend Neues gibt es heute Mittag nicht zu berichten.
Apple TV und Spiele. AppleInsider glaubt daran, dass AppleTV auch als Spielkonsole zu nutzen sein wird. Auch Leo vom fscklog hat in seinem gestrigen „kurzen Blick“ einige Hinweise für diese Vermutung im iTunes Update gefunden.

Aussagen. Apple Finanzchef Peter Oppenheimer hat ch jetzt auch im Rahmen der Morgan Stanley Technology Conference geäußert. AppleInsider hat mitgeschrieben. Dabei spricht Oppenheimer u.a. über das iPhone (klar), Apple TV (auch klar). Er bleibt bei der Aussage von Steve Jobs, dass man mit dem iPhone einen Marktanteil von 1% anstrebe. Weiterhin erwähnt der CFO, dass Apple auch außerhalb der USA weitere Apple Stores eröffnen werde. Er spricht dabei von „etwas mehr als 10“. Wo das sein soll, sagt er nicht.

DVBT-T Sticks. Pinnacle hat zwei neue DVB-T Sticks mit USB 2.0 für den Mac vorgestellt. 

von anja am 07.03.07 - 01:20 PM
NewsPermalink

Dienstag, 06. März 2007

Mittagstisch – Nachrichten

Wir wollen ab sofort möglichst täglich einen Mittagstisch mit Nachrichten-Zusammenfassungen bieten. Dieser hier wird der erste.

iTunes Update. Apple hat heute Nacht ein iTunes Update auf Version 7.1 herausgebracht. Es steht sowohl für Mac als auch für Windows zur Verfügung und ist außer über die Software-Aktualisierung auch per Download zu bekommen. In erster Linie erfolgt die Anpassung von iTunes für AppleTV. Apple schreibt dazu: „Mit iTunes 7.1 und Apple TV können Sie jetzt Ihre iTunes Filme, Fernsehsendungen, Musik und mehr bequem in Ihrem Wohnzimmer genießen. iTunes 7.1 unterstützt außerdem den Vollbildmodus für Cover Flow und bietet verbesserte Sortieroptionen.“ Einen kurzen Blick gibt es im fscklog. Nähere Informationen zur Verbeserung der Zusammenarbeit mit Windows Vista gibt es bei Apple.

QuickTime Update. Ebenfalls neu ist QuickTime 7.5.1, welches diverse Sicherheitsverbesserungen enthält. Es ist ebenfalls für Mac und Windows auch per Download erhältlich. In der Software-Aktualisierung gibt Apple keine genaueren Hinweise auf die kritischen Sicherheitsprobleme, die mit dem Update behoben werden. Apple hat jedoch ein Dokument mit detaillierten Infos bereitgestellt.

Apple und Google. Google Chef Eric Schmidt hat sich im Rahmen der Morgan Stanley Technology Conference zur Zusammenarbeit mit Apple geäußert. Der Inhalt dieser Aussage ist allerdings – wie nicht anders zu erwarten – eher vage. „Wir haben ähnliche Ziele und ähnliche Konkurrenten“ und man arbeite gemeinsam an vielen neuen Produkten. Tja, wie so oft im Zusammenhang mit zukünftigen Apple-Produkten sagen wir: Warten wir’s ab, was dabei rauskommt und sind genauso schlau wie ohne diese Aussage.

Adobe Creative Suite 3. Seit gestern liest man vermehrt, dass Adobe seine Creative Suite 3 am 27. März herausbringen wird. Das stimmt nur bedingt. An diesem Tag wird sie offziell mit einem Special Event in New York vorgestellt, verfügbar wird sie jedoch erst später im Frühling sein. So liest man es im Adobe Blog

von anja am 06.03.07 - 01:24 PM
NewsPermalink

Mittwoch, 21. Februar 2007

Hilfe für das zweite Leben

Drüben bei Mac-Essentials wird auf die Fibel für Second Life “Leben und Karriere im zweiten Leben” hingewiesen. Die deutschsprachige DVD hilft den “Newbies” bei der ersten Orientierung in der hochaktuellen Online-Simulation Second Life. Die beiden Avatare Molly und Case führen die Neuankömmlinge durch ihre Welt, in der fast alles möglich ist - wenn man weiss, wie. 3sat neues berichtet am 25. Februar über die Premiere der DVD - live aus dem virtuellen Presseclub auf der Apfelland-Insel in Second Life. Mehr dazu in der offiziellen Pressemitteilung. Die DVD wird 14,99 Euro kosten und kann zum Beispiel bei Arktis bestellt werden.

von olaf am 21.02.07 - 01:45 PM
News • (0) TrackbacksPermalink

Freitag, 16. Februar 2007

Aus mac-and-win.de wird apfelwelten.de (STICKY)

Nach zweijähriger Elternpause meldet sich mac-and-win.de zurück.
Mit neuem Layout, neuen Inhalten, neuer Struktur und vor allem mit neuem Namen.
Aus mac-and-win.de wird apfelwelten.de.

Die alten Inhalte wurden natürlich mit übernommen, mac-and-win.de wird noch eine Weile bestehen bleiben, es werden allerdings keine neuen Inhalte eingestellt.
Mit dem neuem Namen orientieren wir uns zum Teil auch an der neuen Ausrichtung von Apple selbst, die ihre Schwerpunkte mittlerweile nicht mehr auf Computer alleine haben, zum anderen sind unsere Tontechnik und IT Zeiten einfach vorbei, so dass hier keine neuen Inhalte hinzukommen. Alte, nicht mehr aktuelle Inhalte sind in das neugeschaffene Archiv gewandert.
Schwerpunktmäßig werden wir uns jetzt Apple-relevanten Themen zuwenden. Das bedeutet neue Kurzanleitungen, Tutorials, Rezensionen oder auch Auspackzeremonien.

So gibt es zum “Start” von Apfelwelten.de auch gleich vier Auspackzeremonien in den Specials unter anderem vom iMac sowie dem MacBook.

Der neue Name unterstreicht auch den kompletten Neuanfang nach zwei Jahren nahezu Stillstand.

Weiter...

von olaf am 16.02.07 - 09:23 PM
Neu bei ApfelweltenNews • (1) TrackbacksPermalink
Page 28 of 28 pages « erste  <  26 27 28