Gerüchte

Dienstag, 28. Februar 2012

Das iPad 3 kommt am 7. März

Davon ist zumindest auszugehen, wenn man die Einladung betrachtet, welche Apple verschickt hat. Auf der Einladung ist ein iPad-Rand mit dem iCal Icon aus dem Dock mit Datum der Veranstaltung zu sehen. Ein Finger tippt darauf. Der Text: „Wir haben etwas, dass Du wirklich sehen solltest. Und berühren.“ Wie immer überschlagen sich die Gerüchte, wie immer warten wir lieber ab, was am Ende wirklich dabei rauskommt. Wobei das Gerücht, das iPad 3 wird teurer als das aktuelle iPad 2 mir gar nicht gefällt. Ich könnte nämlich gerade wirklich eines gebrauchen, aber schon der derzeitige Preis ist meinem Konto zu hoch.
Mehr dazu am 7.3. ab 19 Uhr. 

von anja am 28.02.12 - 09:11 PM
AppleiPadGerüchteNewsPermalink

Montag, 17. Januar 2011

Steve Jobs nimmt sich krankheitsbedingt Auszeit

Steve Jobs hat heute in einer Mail mitgeteilt, dass er sich eine Auszeit nimmt um sich wieder mehr auf seine Gesundheit zu konzentrieren. Er bleibe aber weiter CEO bei Apple und bei strategischen Entscheidungen eingebunden sein. Tim Cook übernimmt das Tagesgeschäft. Nach bekannt werden über Jobs Auszeit fiel die Apple-Aktie um 7% auf 242 Euro

von olaf am 17.01.11 - 06:30 PM
AppleGerüchtePermalink

Dienstag, 09. Februar 2010

Apple Stores offline (upd.)

Welcher Tag ist heute? Richtig: Dienstag. Traditioneller Tag für Apple Neuvorstellungen über den Apple Store. Und der ist jetzt weltweit vom Netz gegangen.
Heute werden neue MacBook Pro vermutet. Zumindest entdeckte MacRumors Hinweise darauf. 
Update kurz vor 15 Uhr: Nun ist Aperture 3 per Pressemitteilung bekanntgegeben worden, die Stores sind allerdings weiterhin offline, das läßt Raum für Spekulationen, ob vielleicht doch noch was kommt. Warum braucht Apple so lange um Aperture 3 in den Store einzupflegen? Sonst dauert das nicht so lange… Kommt doch noch was? Oder wird auch das iPad mit Vorbestellmöglichkeit eingebaut? Oder? Oder? Oder bleibt es bei Aperture?

von anja am 09.02.10 - 01:41 PM
AppleGerüchteNewsPermalink

Mittwoch, 27. Januar 2010

Heute Special Event - kommt endlich das Tablet?

Heute Abend um 19 Uhr ist es soweit. „Come and see our latest creation“ heiißt es da auf Apples Einladung zum Special Event. Und die Apple-Welt blickt gespannt nach San Francisco, auch wir werden im Ticker berichten.
Gerüchte gibt es genug, ständig kursieren neue Fotos von Apples angeblichen Tablet, iSlate oder iPad soll es heißen. 10” soll es groß sein und mit dem iPhone OS laufen, da ist sich die Gerüchteküche mittlerweile ziemlich sicher. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Apple es dennoch wieder schaffen wird, das so mit Gerüchten überfrachtete Tablet noch mit einigen Überraschungen zu versehen. Wie auch immer es ausfallen mag, sicher werden wieder alle was zu meckern haben, weil die Traumvorstellungen jedes einzelnen dann in Cupertino doch nicht so umgesetzt wurden.
Da das Tablet angeblich mit dem Betriebssystem des iPhones laufen soll, wird folglich iPhone OS 4.0 erwartet. iLife wäre auch mit seinem jährlichen Update dran, außerdem hoffen manche auf neue MacBooks (Pro/ Air).
Mir stellt sich die Frage: Gibt es denn auch mal wieder ein echtes „One more thing“? Oder ist das etwa das Tablet selbst? Wir sind gespannt. 

von anja am 27.01.10 - 10:01 AM
AppleGerüchtePermalink

Montag, 05. Januar 2009

Gerüchte zur Macworld San Francisco 2009

17 Zoll MacBook Pro
Als ein scheinbar relativ sicheres Gerücht gilt das 17” MacBook Pro im UniBody. Neu an diesem MacBook Pro soll der fest verbaute Silber-Zink-Akku sein, welcher eine 50% höhere bzw. längere Lebensdauer haben soll. 9to5mac hingegen meint, dass der Akku doch tauschbar sei.

Mac mini
AppleInsider spekuliert weiterhin auf ein Update des Mac mini, was ja durchaus fällig wäre. Features wären ein leistungsstärkerer Grafik-Chipset von Nvidia sowie neben einem Mini DisplayPort and einem Mini DVI-Adapter auch einen FireWire 800-Port sowie einen fünften USB-Port besitzen. Die Form soll in etwa der Time Capsule ähneln.

PC Perspective tippt auf neue iMacs.  Zwei 20”, zwei 24” und einem 28”. Der Größte soll einen Intel-Chipsatz haben sowie einen Prozessor mit Core i7 (»Nehalem)«)-Architektur.

iPhone nano
Da ja bereits mehrere Hersteller Taschen für ein iPhone nano vorgestellt haben, sind die Erwartungen der Apple-Gemeinde doche einigermaßen hoch. Ich persönlich halte sowas für unwahrscheinlich, aber Apple war bisher ja immer für Überraschungen gut.

Snow Leopard
Auf jeden Fall in der Pipeline ist Apples neues Betriebssystem Snow Leopard. Ob die Vorstellung nun zur Macworld oder später des Jahres erfolgen wird, bleibt abzuwarten.

Morgen Abend ab ca. 18:00 werden wir alle etwas schlauer sein.
Wir sind gespannt auf die Keynote mit Phil Schiller

von olaf am 05.01.09 - 07:34 PM
AppleGerüchtePermalink

Dienstag, 11. März 2008

Hoppla - Apples US Online Store schon offline

Na gut, es ist Dienstag. Aber es ist Dienstag Vormittag - hier in Europa. Drüben in den USA noch nicht. Dieses Jahr ist es wieder gute Tradition: Dienstags nimmt Apple wenigstens den US-Store vom Netz und kurz danach sind überarbeitete Produkte zu finden – oder wenigstens vergünstigte. So früh am Tag ist es jedoch eher ungewöhnlich. Da sind wir doch mal gespannt, ob es auch heute etwas Neues gibt, oder man nur mal ein wenig testen will, wie aufmerksam die Apple Fans in aller Welt sind.
Kürzlich machte das Bild eines US-Händlers von einem flieder-farbenen iPod nano die Runde, ob es sowas wirklich geben wird? Auch Mac mini und iMac könnten noch ein kleines Update mit neuen Prozessoren erfahren. Wir beobachten weiter.
Der deutsche Online-Store ist noch erreichbar. Das war in den letzten Wochen aber schon öfter der Fall, dass nur der US-Store geändert wurde und die anderen erst in der Nacht überarbeitet und mit den neuen Produkten versehen wurden. 

von anja am 11.03.08 - 09:55 AM
AppleGerüchteNewsPermalink

Freitag, 29. Februar 2008

iPhone UMTS im Sommer

Nach Einschätzung eines Analysten des Bankhauses UBS ist noch in diesem Sommer mit einem UMTS-fähigen iPhone zu rechnen, berichtet Heise. Die Annahme beruhe darauf, dass Infineon die nötigen 3G-Komponenten im 2. Quartal 2008 ausliefert. Infineon liefert bereits für das aktuelle iPhone wesentliche GSM-Komponenten.

von andre am 29.02.08 - 02:58 PM
AppleiPhoneGerüchteNewsPermalink

Dienstag, 15. Januar 2008

Die Luft erwärmt sich

Auf der Startseite von Apple.com wird jetzt schon mal auf die Keynote hingewiesen. „Watch the Macworld 2008 Keynote by Steve Jobs, Tuesday afternoon on Apple.com“ heißt es da unter dem jetzt allgemein bekannte Macworld Slogan „There’s something in the Air“. Dienstag Nachmittag ist natürlich eine sehr vage Zeitangabe, gerade bei den Zeitunterschieden innerhalb der USA: Ich hätte ja nichts dagegen, wenn es bei dem Angucken nicht nur um die Aufzeichnung der Keynote geht, sondern wenn Apple endlich mal wieder einen Live-Stream anbieten würde. Das erhöht die Spannung doch immer um ein Vielfaches. Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben…

Derweil geht das Gerüchte köcheln natürlich weiter. Allgemein legt man sich darauf fest (soweit man sich mit Gerüchten festlegen kann), dass das Air was mit dem gerade so heiß vermuteten MacBook in Subnotebookform, oder eben ohne Sub und nur etwas dünner, zu tun habe. Vielleicht ein MacBook mit externem optischen Laufwerk, welches drahtlos angesprochen wird?

Apple hat sich derweil diverse MacBook Air Domains registrieren lassen: .us, . info, .biz. Ist das nun ein Hinweis oder ein Spaß seitens Apple, die genau wissen, dass sowas die Gerüchteküche ordentlich anheizt und hiermit einfach eine falsche Fährte legen? macookair.com leitet übrigens derzeit auf apple.com um, gehört aber nicht Apple, sondern laut fscklog dem Betreiber von MacRumors. Leo weiß auch, dass die anderen Domains vorher Hinweise auf Apple als Eigentümer gaben, dise Hinweise, aber inzwischen aus dem WhoIs verschwunden sind. Vielleicht doch keine falsche Fährte?

Heute Abend um 18 Uhr wird Steve Jobs die Bühne im Moscone Center betreten, dann wird er die üblichen Verkaufs- und Erfolgszahlen verkünden, die Selbstbeweihräucherung wird bestimmt wieder ca. eienn halbe Stunde in Anspruch nehmen. Danach geht es dann los und es wird richtig spannend. Wie gut waren die Gerüchte dieses Jahr, so viele waren es ja gar nicht. Gibt es noch eine große Überraschung? Ein „One more thing“, welches die Herzen der Apple Fans höher schlagen läßt? Oder nur die Ankündigung für irgendwelche iTunes Flim-Dienste, die nur die Amerikaner interessiert, weil sich außerhalb davon dabei wenig tut? Wir werden berichten. Ab 18 Uhr sind wir dabei.

von anja am 15.01.08 - 06:41 AM
AppleGerüchtePermalink
Page 1 of 3 pages  1 2 3 >