Familientauglichkeitstest

In unseren Testberichten werden wir in Zukunft einen neuen Aspekt berücksichtigen: die Familientauglichkeit. Als Eltern einer zweijährigen Tochter sieht man die Qualität eines Produktes noch unter zusätzlichen Gesichtspunkten. Und sei es nur die Möglichkeit, Spuren von Wachsmalstiften wieder zu entfernen… Wie stabil ist das Gerät, welche ungeplanten Attacken (die sich leider nicht immer verhindern lassen) hält es aus? Sofern wir die Gelegenheit haben, kommt auch noch die Seniorentauglichkeit zum Beispiel in Sachen Bedienbarkeit oder auch Verständlichkeit hinzu. Abhängig davon, wie greifbar der ebenfalls seit Jahren Mac-besitzende Opa der Kleinen gerade ist.
Als erstes hat unser alter Testbericht zu unserem iBook G3 einen Nachtrag Familientauglichkeit erhalten. Das alte Gerät hat den Angriffen des kleinen menschlichen Wesens tapfer standgehalten.

Geschrieben von am 11.03 - 08:55 PM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Next entry: Mittagstisch – Magere Kost

Previous entry: Frisch ausgepackt

<< Zurück zur Startseite