Gefälschte Applestore-Mails im Umlauf

Zur Zeit kursieren Mails, wonach der bei Apple bestellte iPod 80GB schwarz unterwegs sei. Die Mails sind relativ gut gemacht, orhographisch einwandfrei und erst auf dem zweiten oder dritten Blick als Fälschung zu erkennen. Klickt man den Links zum Status der Bestellung an, wird man auf eine Seite weitergeleitet (applestore.ms) die automatisch den Download einer .exe Datei startet.

Wir selbst haben ziemlich lange gerätselt, und noch länger gebraucht, um zu merken, dass der Link nicht direkt zu Apple führt, sondern eben zu der gefälschten Seite mit der Top Level Domain .ms.

Es ist also mal wieder angeraten höchste Vorsicht walten zu lassen, wenn man mit Windows im Netz unterwegs ist, Apple-Anwender haben nichts zu befürchten. Was die .exe anrichtet ist noch nicht bekannt. Es ist aber anzunehmen, dass damit ein Zombie-Rechner zum Spamversand eingerichtet werden soll. 

Geschrieben von am 19.03 - 08:54 PM
Posted by  on  03/19  at  10:22 PM
Posted by  on  03/20  at  05:39 PM
Page 1 of 1 pages
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Next entry: Mittagstisch

Previous entry: Und dann war da noch: iTunes 7.1.1

<< Zurück zur Startseite