heute journal: Ein-Mann-Party-Schreck der Musikindustrie

Es läuft im Börsenteil des Heute Journals gerade ein Bericht zum iPhone. Tatsächlich campieren schon etliche Käufer vor den AT&T Läden und Apple Stores. Es ist also sogar schon heute soweit: Das iPhone in den deutschen Nachrichten. Damit hatte ich ja erst morgen gerechnet. Kurze Darstellung von Apple in Sachen iPod und schon wurde Steve Jobs als der „Ein-Mann-Party-Schreck der Musikindustrie“ bezeichnet. Vodafone wurde übrigens als derzeit wahrscheinlichster deutscher Apple-Partner genannt. 

Geschrieben von am 28.06 - 09:07 PM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Next entry: Steve Jobs macht Andeutungen

Previous entry: Tag 1 vor iPhone

<< Zurück zur Startseite