ITunes 9 über Software-Aktualisierung

Jetzt gibt es das neue iTunes auch über die Software-Aktualisierung. Kleines Problem für mich: Ich muß erstmal aufräumen, der Platz reicht nicht mehr… Ist also nix mit angucken.

Pressemitteilung zu iTunes 9:
Apple stellt iTunes 9 vor

iTunes LP, Home Sharing, Genius Mixes und verbesserte Synchronisation

SAN FRANCISCO, Kalifornien - 9. September 2009 - Apple hat heute iTunes 9, die neueste Version der weltweit beliebtesten Software zum Kaufen, Verwalten und Abspielen von Medien vorgestellt. Ausgestattet mit innovativen Funktionen wie iTunes LP, Home Sharing und Genius Mixes sowie einem neu designten Store und verbesserter Synchronisation macht es iTunes 9 einfacher als jemals zuvor Musik, Filme, TV Sendungen sowie Applikationen für iPhone und iPod touch aus dem revolutionären App Store von Apple zu entdecken, zu kaufen und zu genießen. Zusätzlich können nun mit Hilfe von Home Sharing Songs, Filme und TV Sendungen ganz einfach auf andere Computer zu Hause übertragen werden.

“iTunes 9 ist eine großartige Version von iTunes. Mit innovativen Funktionen macht sie iTunes besser denn je und bietet reichhaltigere Inhalte als jemals zuvor,” sagt Steve Jobs, CEO von Apple. “iTunes LP ermöglicht es zum Beispiel Künstlern noch besser ihre Kreativität mit Fans zu teilen und gibt Musikliebhabern das Gefühl in das gesamte Album samt seinem Design, Songtexten, Booklet, Fotos und Videos einzutauchen.”

iTunes LP ist die Evolution des Musikalbums. Bei ausgewählten Alben im iTunes Store liefert es ein reichhaltiges und eindringendes Erlebnis indem es schönes Design mit erweiterten visuellen Features, wie zum Beispiel live Performance Videos, Songtexte, Albencover, Booklets, Interviews, Fotos, Alben Credits und vieles mehr, verbindet. iTunes LP gibt heute sein Debüt inklusive Alben wie Bob Dylan’s “Highway 61 Revisited”, Norah Jones’ “Come away with me”, The Greatful Dead’s “American Beauty” und Dave Mathews Band’s “Big Whiskey and the GrooGrux King: iTunes Pass”. Das neue iTunes Extras liefert ein ähnliches Erlebnis bei Filmen in iTunes, mit zusätzlichen Features wie Dokumentationen, nicht veröffentlichten Szenen, Interviews und interaktiven Bildergalerien. iTunes Extras ist ab sofort für ausgewählte Filme einschließlich “Twilight”, “Batman Begins”, “Wall-E”, “Iron Man” und “Da Vinci Code” erhältlich. Kunden können iTunes LP und iTunes Extras sowohl auf einem Mac als auch auf einem PC genießen.

Mit iTunes 9 wird ebenfalls Home Sharing vorgestellt, welches es ermöglicht, Musik, Filme und TV Sendungen auf bis zu fünf autorisierte Computer zu Hause zu übertragen. Familienmitglieder können nun bis zu fünf verschiedene iTunes Mediatheken im Heimnetzwerk betrachten, sehen dabei aber nur den Teil, den sie nicht bereits selbst besitzen. Zudem lassen sich die gewünschten Inhalte direkt in die eigene Mediathek importieren sowie automatisch neu gekaufte Titel von anderen Computern übertragen.

Die überaus beliebte Genius-Funktion wird durch Genius Mixes noch besser. Diese entstehen aus über 27 Millionen Musikbibliotheken mit über 54 Milliarden Songs, die von Genius bereitgestellt und analysiert wurden. Mit der neuen Genius Mixes-Funktion ist es, als hätte man einen “Genius"-DJ, der automatisch bis zu zwölf endlose und stilistisch passende Musikmixe aus den Songs der eigenen iTunes Mediathek erstellt.

Mit der verbesserten Synchronisation in iTunes 9 und iPhone OS 3.1 kann man nun iPhone Apps direkt in iTunes verwalten und diese werden im gleichen Layout auf das iPhone übertragen. Die Fähigkeit, Musik nach Künstlern und Genres sowie Fotos nach Ereignissen und Gesichtern zu synchronisieren, macht den Abgleich von Musik, Videos und Fotos einfacher denn je.

Geschrieben von am 09.09 - 09:13 PM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

<< Zurück zur Startseite