Keynote Nachwirkungen

Klar, das MacBook Air ist in aller Munde. Mittlerweile gibt es auch viele Fotos. Bei AppleInsider, Macnotes, Mac Rumors. Wenn ich das auf den Fotos richtig sehe, waren zwar sämtliche „There’s something in the Air“ in einem Light Schnitt der Myriad gesetzt, das MacBook Air selbst hat aber den normalen Schriftschnitt. Oder?
Ein Video gibt es auch schon.

Die Apple-Aktie fiel nach der Veranstaltung übrigens zunächst um 5,44 Prozent auf 169,04 Dollar. Aber das ist glaube ich immer so, oder?

In der Presselandschaft ist es noch relativ ruhig. Klar, jeder berichtet über das MacBook Air, über Time Capsule, aber nicht einmal Frank Patalong von Spiegel Online fällt mehr als Sachliches dazu ein. 

Geschrieben von am 16.01 - 06:33 AM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

<< Zurück zur Startseite