Mittagstisch – Nachrichten

Wir wollen ab sofort möglichst täglich einen Mittagstisch mit Nachrichten-Zusammenfassungen bieten. Dieser hier wird der erste.

iTunes Update. Apple hat heute Nacht ein iTunes Update auf Version 7.1 herausgebracht. Es steht sowohl für Mac als auch für Windows zur Verfügung und ist außer über die Software-Aktualisierung auch per Download zu bekommen. In erster Linie erfolgt die Anpassung von iTunes für AppleTV. Apple schreibt dazu: „Mit iTunes 7.1 und Apple TV können Sie jetzt Ihre iTunes Filme, Fernsehsendungen, Musik und mehr bequem in Ihrem Wohnzimmer genießen. iTunes 7.1 unterstützt außerdem den Vollbildmodus für Cover Flow und bietet verbesserte Sortieroptionen.“ Einen kurzen Blick gibt es im fscklog. Nähere Informationen zur Verbeserung der Zusammenarbeit mit Windows Vista gibt es bei Apple.

QuickTime Update. Ebenfalls neu ist QuickTime 7.5.1, welches diverse Sicherheitsverbesserungen enthält. Es ist ebenfalls für Mac und Windows auch per Download erhältlich. In der Software-Aktualisierung gibt Apple keine genaueren Hinweise auf die kritischen Sicherheitsprobleme, die mit dem Update behoben werden. Apple hat jedoch ein Dokument mit detaillierten Infos bereitgestellt.

Apple und Google. Google Chef Eric Schmidt hat sich im Rahmen der Morgan Stanley Technology Conference zur Zusammenarbeit mit Apple geäußert. Der Inhalt dieser Aussage ist allerdings – wie nicht anders zu erwarten – eher vage. „Wir haben ähnliche Ziele und ähnliche Konkurrenten“ und man arbeite gemeinsam an vielen neuen Produkten. Tja, wie so oft im Zusammenhang mit zukünftigen Apple-Produkten sagen wir: Warten wir’s ab, was dabei rauskommt und sind genauso schlau wie ohne diese Aussage.

Adobe Creative Suite 3. Seit gestern liest man vermehrt, dass Adobe seine Creative Suite 3 am 27. März herausbringen wird. Das stimmt nur bedingt. An diesem Tag wird sie offziell mit einem Special Event in New York vorgestellt, verfügbar wird sie jedoch erst später im Frühling sein. So liest man es im Adobe Blog

Geschrieben von am 06.03 - 01:24 PM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

<< Zurück zur Startseite