Pressestimmen zum iPhone-Start in Deutschland

Der offizielle Verkaufsstart des iPhone bei T-Mobile findet heute selbstverständlich auch Einzug in den deutschen Blätterwald bzw. in deren Online-Ablegern.

  • So widmet sich die Financial Times Deutschland weniger dem Verkaufsstart an sich, sondern schreibt unter dem Gesichtspunkt, was man zum iPhone wissen sollte
  • In der Welt gibt es einen sehr guten Überblick darüber, was das iPhone kann und was nicht. Ein durchaus lesenswerter Artikel.
  • SpOn schreibt unter dem Titel ”Hans im Glück” auch kurz über den ersten iPhone-Käufer in Deutschland.
  • Selbst die altehrwürdige Tagesschau widmet sich dem iPhone und nennt auch einige Macken und einige vermeintliche Dinge, die Fehlen (MMS und Video-Funktion).
  • Die Zeit hat unter dem Titel ”Beten für das iPhone” einen recht ausführlichen Bericht zum Start des iPhone.
  • Die TAZ bringt es Fazit mit Bezug auf Googles Android etwas ironisch auf den Punkt: “Und damit Trost für alle, die so ein nützliches Spielzeug gerne hätten, denen es aber noch zu teuer ist - bis es das aldiPhone zum Spartarif gibt, wird es bestimmt keine 10 Jahre dauern.”

    Geschrieben von am 09.11 - 11:38 AM
    Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

    << Zurück zur Startseite

  •