Vorbei, neue iMac, iLife ‘08 und iWork ‘08

Das Presse-Event ist vorbei, der Mac mini lebt mit einem Update weiter, die aber so geringfügig seien, so Steve Jobs, dass man ihnen auf dem Event keinen Platz habe einräumen wollen.
Neu sind also die iApps und die iMacs. Die iMacs in Alu und Schwarz Kombination. Sieht bestimmt klasse aus. Die bisher genannten technischen Spezifikationen klingen recht nett, aber da warte ich dann doch mal die Pressemeldung ab, was genau die Rechner zu bieten haben.

iWork ‘08 bietet nun endlich, endlich, endlich eine Tabellenkalkulation mit Excel Import und Export, allerdings werden Excel-Makros nicht unterstützt. Ärgerlich, aber das kommt vielleicht noch. Numbers, so der Name der iApp ist noch ein Grund mehr, MS-Office abzuschwören. Wir werden beizeiten mal einen Blick darauf werfen.

iLife ‘08 hat vor allem bei iPhoto und iMovie Neuerungen, auf die ich sehr gespannt bin, insbesondere auf iMovie. Und das mit dem Magic Garageband habe ich nicht so recht verstanden. Auch hier warte ich mal die Pressemeldung ab, vielleicht ist die ergiebiger.

Alles in allem ein nettes Event, wie immer wenn kein Live-Stream dabei ist, etwas zäh und ohne den WOW-Effekt (zuimindest bei mir).

Geschrieben von am 07.08 - 07:36 PM
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

<< Zurück zur Startseite