Donnerstag, 04. Februar 2010

Datenpanne bei 1&1? Wie ist das mit Datenschutz und Co.?

Ich habe ja schon viel erlebt mit 1&1. Aber das, was diese Woche passiert ist, schlägt dem Fass den Boden aus.

Von Anfang an:
Der Hamburger Part des Clans hat auch 1&1 und zieht in Kürze um. So weit, so gut. Nun zeigt die Erfahrung, dass man einen Umzug mit DSL-Anschluß rechtzeitig bei seinem Anbieter anmelden sollte, will man nicht Wochen ohne Internet verbringen. Das haben die beiden dann auch getan. Wohlgemerkt, der weibliche Teil.
Eine ordentliche Mail, von dem gemeinsam genutzten Mail-Pool einer uns gehörenden Domain, die über unseren DSL-Vertrag bei 1&1 mit dabei ist. Dieser Aspekt wird später noch wichtig. Besagte Mail enthält Vertragsnummer und Kundennummer des Hamburger Accounts. Dazu (Nach)Name, neue Adresse und Wunschtermin. Sowie eine Telefonnummer zwecks Rückfragen. Der Umzug soll im Mai stattfinden. Das wird gleich auch noch wichtig.

Nun bekamen wir gestern eine Mail von 1&1 in dem man sich für den Umzugsauftrag bedankt. Wohlgemerkt für unseren Account. Wir beide so „WTF?“

Weiter...

von olaf am 04.02.10 - 10:39 PM
SonstigesPermalink
Page 1 of 1 pages