Mittwoch, 09. September 2009

Event vorbei - neue iPods und: Kind schläft…

Olafs angekündigte Werbepause hat „etwas“ länger als erwartet gedauert. Ich arbeite mich jetzt durch den Abend. iTunes9 ist da (Download ca. 84 MB) und neue iPods.

Lese was von neuen iPod nanos mit Videokamera, Radioempfang (für mich als Hörfunk-Tontechnikerin die ideale Möglichkeit, mich auch endlich überall in meiner Freizeit von der Arbeit verfolgen zu lassen...), integriertem Pedometer für die Jogger unter den nano-Besitzern, Sprachaufzeichnung und ein vergrößertes 2,2"Display. Der neue iPod nano (in leicht geänderten Farben, wenn ich das richtig sehe) kostet mit 8 GB 139,- Euro, bei 16GB müssen 169,- Euro gezahlt werden. Erhältlich ab sofort. Bei Apple heißt es: „nano macht Video“. Macht nano auch nur Fotos?

Auch beim iPod touch hat sich etwas getan, allerdings weniger als erwartet. Die integrierte Kamera z.B. blieb aus. Das 8GB Modell bleibt in alter Form erhalten, kostet jetzt 189 Euro. Neu sind 32 und 64 GB sollen schneller sein, besitzen Sprachsteuerung, kommen mit Kopfhörern mit Fernbedienung und Mikro. In 5 Tagen sollen die Modelle für 279,- (32 GB) bzw. 369,- (64 GB) Euro erhältlich sein.

Der iPod shuffle ist in Zukunft in mehreren Farben für 55 Euro mit 2GB und für 75 Euro mit 4 GB erhältlich.

Ich arbeite mich jetzt durch die Pressemitteilung, notiere mir, dass mit der Neuvorstellungen die Wahl eines Ersatzes für den alten iPod (2. Generation, dessen Festplatte den Geist aufgegeben hat), mit Vorstellung der neuen Modelle nicht leichter fällt. Nächste Woche bin ich in Hamburg, ich wollte ohnehin zu M&M Trading!, da werde ich mich dann durch die iPods hören. Nachdem der miserable Klang des letzten shuffles mich doch sehr erschreckt hat, werde ich nichts nur nach Daten kaufen, sondern in erster Linie nach Hören. Und nach Portemonnaie ;)
Was für mich da noch die interessanteste Meldung des Abends war: Steve Jobs stand wieder auf der Bühne! 

von anja am 09.09.09 - 08:35 PM
AppleiPodNewsPermalink
Page 1 of 1 pages