Donnerstag, 05. April 2012

Mac & i - Heft 5, Zeit für eine Kurzkritik

Der heise-Verlag hat uns freundlicherweise das aktuelle Heft 5 der Mac & i zukommen lassen. Gelegenheit also, mal eine kurze Rezension zu verfassen.

Man muss sich bewusst sein, dass die Mac & i kein monatliches Magazin ist und auch nicht den Anspruch erhebt über die aktuellen und neuesten Trends zu berichten. Im heise-Verlag ist man sich bewusst, dass man hier nicht mit den Online-Magazinen mithalten kann. Der Schwerpunkt wird hier mehr ausführleriche Testberichte und Fachthemen gelegt.

Der Opener ist ein Report, sei es zum Leben von Steve Jobs, oder wie im aktuellen Heft, wie Apple zum wertvollsten Unternehmen der Welt wurde. Diese Reporte lassen sich gut lesen, sind nicht ausschweifend sondern angenehm auf den Punkt. Allerdings, für die Leser, die die Mac & i auf dem Klo lesen, meldet Euch mal längerfristig bei der Familie ab.

Weiter...

von olaf am 05.04.12 - 05:35 PM
AppleSonstigesPermalink
Page 1 of 1 pages