Dienstag, 09. September 2008

iPod touch jetzt in Edelstahl und ab 219 Euro (Update: Pressemitteilung)

Auch der iPod touch wurde beim heutigen Lets Rock Event wie erwartet erneuert. Er soll durch sein neues Gehäuse aus poliertem Edelstahl noch besser in der Hand liegen. Es gibt ihn in 3 Varianten, mit 8 GB Speicher kostet der iPod touch jetzt 219 Euro, für 16 GB zahlt man im deutschen Apple Online Store 279 Euro und das Top Modell mit 32 GB erleichtert das Konto um immerhin 379 Euro, was allerdings schon deutlich günstiger ist als bisher.
Weiterhin bringt der dünnere iPod touch jetzt einen integrierten Lautsprecher mit, was ich zum „mal schnell ein Video zeigen“, ausgesprochen praktisch finde. Die Lautstärke-Regelung befindet sich jetzt an der Seite. Nike+ für Jogger ist bereits integriert, denn der iPod Touch wird mit iPhone OS 2.1 geliefert, was auch die Erstellung von Genius-Playlisten ermöglicht.
Zur Pressemitteilung:

SAN FRANCISCO, 9. September 2008 - Apple hat heute die zweite Generation des iPod touch vorgestellt. Der neue iPod touch besitzt ein
unglaublich dünnes, mit Metall eingefasstes Gehäuse, ein brillantes 3,5-Zoll Breitbild-Display aus Glas, 802.11 b/g WLAN, im Gehäuse integrierte
Lautstärkeregler, einen eingebauten Lautsprecher, eingebaute Beschleunigungs- und weitere Bewegungssensoren und Apples bahnbrechende
Multi-touch Benutzeroberfläche. iPod touch, ab sofort für 219 Euro inkl. MwSt. für das 8GB-Modell verfügbar, ist nicht nur perfekt zum
Abspielen von Musik und Videos, sondern auch zum Spielen - Millionen von Lieder, tausende von Videos und hunderte von Spielen sind im iTunes Store
verfügbar.

“Kein iPod macht mehr Spaß als der neue iPod touch,” sagt Steve Jobs, CEO von Apple. “Anwender können Millionen von Songs hören, tausende von
Videos anschauen und sich im App Store hunderte von großartigen Spielen auf ihren iPod touch herunterladen.”

Der neue iPod touch ist dünner und leichter als die erste Generation, das neue, extrem schlanke Design besticht durch das mit Metall umrahmte
Gehäuse mit integrierten Lautstärke-Reglern und dem brillanten 3,5-Zoll Breitbild-Display aus Glas. Mit den abgerundeten Ecken, dem bündig
abschliessenden Display und dem kompakteren Design liegt der neue iPod Touch noch besser in der Hand und ist noch komfortabler zu tragen.

Anwender des iPod touch können aus Hunderten von Spiele-Titeln wählen, Sei es Spore Origins oder Scrabble (Electronic Arts) oder auch Real Football
2009 (Gameloft) die sie über iTunes oder direkt über die App Store-Anwendung auf den iPod touch herunterladen können. Der App Store
funktioniert über WLAN und ermöglicht es dem Nutzer drahtlos Anwendungen zu durchblättern, zu kaufen und direkt auf dem iPod touch
herunter zu laden und sofort zu starten. Der App Store bietet eine unglaubliche Vielfalt an Anwendungen in einer Vielzahl von Kategorien, unter
anderem Spiele, Reisen, Unterhaltung, Soziale Netze, Sport und vielen mehr.

Der iPod touch arbeitet perfekt mit iTunes zusammen, sodass sich die Lieblingsinhalte einfach importieren, verwalten und abgleichen lassen.
Voll aufgeladen lassen sich bis zu 36 Stunden Musik wiedergeben oder sechs Stunden Video abspielen - der iPod touch ist die ultraportable
Möglichkeit um Musik, Videos und Spiele unterwegs zu genießen. Das 32GB-Modell kann bis zu 7.000 Lieder, 25.000 Fotos oder 40 Stunden Video
speichern; das 16GB-Modell bis zu 3.500 Songs, 20.000 Fotos oder 20 Stunden Video und das 8GB-Modell speichert bis zu 1.750 Lieder, 10.000 Fotos oder 10
Stunden Video.*

Der neue iPod touch arbeitet mit dem neuen iTunes 8 Genius Feature, das es Anwendern ermöglicht auch von unterwegs automatisch Playlisten zu
erstellen. Anwender können Playlisten, die Genius vorschlägt, probehören, sich andere Lieder vorschlagen lassen oder die Genius Playlisten speichern,
um sie später anhören zu können.

Die eingebaute Nike+ iPod-Unterstützung macht den neuen iPod touch zum optimalen Workout-Begleiter. Anwender können einfach den optional
erhältlichen Nike+ iPod-Sensor (19 Euro inkl. MwSt.) in den Nike+ Schuh stecken um dann sofort drahtlos mit dem neuen iPod touch verbunden zu
sein, um die zurückgelegte Laufstrecke zu messen oder sich die neuesten Trainingshilfen auf den iPod touch zu synchronisieren.

Der iPod ist die erfolgreichste Familie an Digital Music Playern, von Denen über 160 Millionen verkauft wurden. Apple’s neue iPod Linie
beinhaltet den iPod Shuffle in vier lebhaften neuen Farben und einem Verkaufspreis ab 45 Euro; den iPod classic als Slimline Model mit 50
Prozent zusätzlichem Fassungsvermögen für den gleichen Preis - 120 GB - für 239 Euro; den iPod nano der vierten Generation mit seiner gebogenen
Aluminium- und Glas-Abdeckung in neun lebhaften Farben ab 149 Euro; und den iPod touch der zweiten Generation für nun bereits 219 Euro. Besitzer eines
iPods können aus mehr als 5.000 Produkten wählen, die speziell für den iPod entwickelt worden sind, wie z.B. Taschen, Fitnesszubehör,
Lautsprechersysteme und iPod-Anschlüsse für Autos (in über 90 Prozent aller Auto-Neuzulassungen in den USA).

Preise & Verfügbarkeit
Der neue iPod touch ist ab sofort als 8 GB-Modell für einen Preis von 219 Euro inkl. MwSt., als 16 GB-Modell für 279 Euro inkl. MwSt. und als 32
GB-Modell für 379 Euro inkl. MwSt über den Apple Store (http://www.applestore.de), die Apple Retail Stores und den Apple Fachhandel verfügbar. Der iPod touch
setzt einen Mac mit USB 2.0-Anschluss. Mac OS X v10.4.11 oder neuer und iTunes 8; bzw. einen Windows PC mit USB 2.0 Anschluss und Windows Vista oder
Windows XP Home oder Professional (Service Pack 3) oder neuer und iTunes 8 voraus.

Kunden, die bereits einen iPod touch besitzen, können ihr Gerät für 7,99 Euro inkl. MwSt. auf die neueste 2.1 Software mit der neuen
Genius Funktion updaten. Kunden, die bereits die 2.0 Software haben erhalten das Update auf 2.1 gratis. Dazu muss einfach die neueste iTunes
Version auf den jeweiligen Mac oder PC geladen und der iPod auf die 2.1 Software upgedatet werden.

von anja am 09.09.08 - 08:45 PM
AppleiPodNewsPermalink
Page 1 of 1 pages